Banana Nicecream

Nascherei

Vegan / Raw (fruktosearm)
Zeit: 5 Minuten
Schwierigkeitsgrad: Einfach

Dieses Bananeneis ist die Basisversion des genialen Eiscreme-Trends mit dem schönen Namen »Nicecream«.


Es handelt sich dabei um gesunde und simple Eisrezepte, bei denen tiefgeforene Früchte lediglich mit Küchenmaschine, Smoothiemixer oder Pürierstab (also völlig ohne Eismaschine) zu fantastischer Eiscreme verarbeitet werden.

Die Basis bilden oftmals Bananen, da sie für eine besonders cremige Textur sorgen. Nach Belieben kannst Du dann noch andere Zutaten hinzugefügen. Probiere zuerst unsere Nicecream-Rezepte im Mitgliederbereich und beginne dann vielleicht mit Deinen eigenen Kreationen.

Zutaten für 1 Portion:

  • 1 reife Banane 

 

Zubereitung:

Das geniale an dem Rezept: es besteht aus nur 1 einzigen Zutat und wird auch ohne Zugabe von Fett schön cremig.

Die reife Banane schälen, in Stücke/Scheiben schneiden, in einen Gefrierbeutel oder in eine Frischhaltebox geben und über Nacht einfrieren. Wenn's besonders schnell gehen muss, genügen u.U. auch schon 3–4 Stunden.

Die gefrorenen Bananenstücke mit Küchenmaschine oer Smootiemixer 1–2 Minuten pürieren, bis die Masse schön cremig ist.

Das Eis in einer hübschen Schale anrichten und sich dem im Bananengenuß hingeben.

5 Tipps

… damit Deine Nicecream perfekt gelingt

 

  • Verwende immer reife Bananen, so wird Dein Eis süßer, cremiger und geschmackvoller.
  • Friere die Bananen in dünnen Scheiben oder kleinen Stücken ein, damit es sich nachher leichter verarbeiten lässt.
  • Kombinierst du anderes Obst mit Banane, friere dieses auch immer vorher ein – so schmilzt das Eis später nicht so schnell.
  • Bereite die Nicecream immer frisch zu und serviere sie sofort – erneutes Einfrieren zerstört leider ihre perfekte Konsistenz.
  • Verwende für die Herstellung idealerweise eine Küchenmaschine oder einen leistungsstarken Smoothiemixer. Notfalls tut es aber auch ein guter Pürierstab.

Wie hat Dir die Nicecream geschmeckt?

Teile hier Deine Erfahrungen!