Alicia Hamm 2019

Alicia Hamm ist eine südamerikanische Guarani-Indianerin, hat bei Lakota- und Hopi-Indianern gelebt und wurde von ihnen initiiert.

Sie erreicht die Herzen der Menschen mit Wahrheit und Klarheit und spricht 7 Sprachen - unter anderem auch ausgezeichnet Deutsch. Alicia ist eine Älteste und sieht sich selbst als "Brücke" - zum einen zwischen der traditionellen, indianischen und der neuzeitlichen Kultur, zum anderen aber auch als Brücke die das Dies- und das Jenseits, die materielle und die spirituelle Welt verbindet.

Nach Ihrem Lebenslauf gefragt, antwortet Alicia:

"Ich habe Schwierigkeiten mit Fragen zu meiner Person und ich glaube, dass mein Privatleben nicht wichtig ist. Es geht um die Arbeit, die wir für Mutter Erde leisten. Ich bin in Argentinien geboren und die Guaranis sind in meinem Blut. Ich bin in einer Mischkultur aufgewachsen und habe in beiden Kulturen meinen Platz. In der westlichen Kultur war ich Lehrerin, Professorin und Dolmetscherin, in unserer alten Kultur bin ich Medizinfrau. Ich habe bei Inka-, Mezteque-, Bear Tribe-, Lakota-, Hopi-Meistern und Meisterinnen gelernt und gearbeitet - ich hatte das Privileg von Black Elk, Swift Dear, Brave Buffalo, The Lord of the Winds, dem Inka Meister Don Eduardo, Franco Gabriel Hernandez und anderen zu lernen.

Ihre Gabe ist es, uns durch ihre bloße Gegenwart zu erden und uns unsere Wurzeln bewusst zu machen.

Durch ihre BotschaÅ¿ten und mit ihrer Medialität, führt uns Alicia in die Klarheit darüber, wer wir sind. Vorträge bei Alicia Hamm sind keine Vorträge im herkömmlichen Sinne. Sie richtet sich auf die anwesende Gruppe aus und channelt jene Inhalte, die für die Anwesenden von Bedeutung sind. Jeder Abend bekommt dadurch einen anderen Charakter, eine andere Stimmung.

Zu Beginn eines jeden neuen Jahres kristallisiert sich für sie ein neues Jahresthema heraus. Nach Österreich kommt Alicia 2019 mit folgenden Themen:

2019 - vor dem totalen Neuanfang

Wir Menschen versuchen ständig, das Neue in dem zu finden, was wir schon kennen – aber das funktioniert so nicht. Denn dann vermischen wir das Neue mit dem Alten.

Ffür das Neue, da helfen die alten Bilder nicht mehr. Da braucht es eine totale Wende in unseren Köpfen. Wir müssen Platz machen in uns, Raum schaffen, damit etwas Neues werden kann.

Doch das wirklich Neue - das Unbekannte - das macht Angst. Und wenn wir Angst haben, dann gehen wir in den Widerstand. Das Alte hingegen wirkt bekannt und vertraut. Selbst wenn wir nicht alles davon mögen. Und so wiederholen wir immer wieder die alten Geschichten.

In vielen Sprachen ähnelt das Wort für die Zahl neun dem Wort für „Neu”.
Nach neun Monaten Schwangerschaft werden wir neu ins Leben geboren.
Die Neun steht auch für die Wiedergeburt.

2012 – 2019: das ist die Vorbereitung auf die Neue Zeit. Wir nähern uns der doppelten Zwanzig.
Die Erde steht vor einem totalen Neuanfang.

Und sie ist ja schon da, die neue Generation – die sich von den „Alten“ gar nicht mehr vertreten fühlt…

Jetzt Tickets kaufen

Veranstaltungen
mit Alicia Hamm

Alicia Hamms Besuch in Graz ist ihr einziger Österreichtermin für 2019. Hier findest Du alle Events rund um das aktuelle Jahresthema.

Wunderleicht Verein(t)
Zanklstraße 49
8051 Graz

Veranstaltungen
mit Alicia Hamm

Alicia Hamms Besuch in Graz ist ihr einziger Österreichtermin für 2019. Hier findest Du alle Events rund um das aktuelle Jahresthema.

Wunderleicht Verein(t)
Zanklstraße 49
8051 Graz

Alicia Hamm
zu Gast in Graz

17.5. bis 26.5.2019

Abendvortrag

2019: Jetzt beginnt die Neue Zeit.
Und es wird Zeit für alles geben!

Di, 21.5. ab 19 Uhr

Abendvortrag

Raum schaffen im Leben. Angstffrei werden.
Damit etwas Neues werden kann.

Mi, 22.5. ab 19 Uhr

Abendvortrag

Kurz vor der doppelten Zwanzig.
2012 – 2019 ist nur die Vorbereitung.

Do, 23.5. ab 19 Uhr

Workshop

Arbeit mit dem Lakota-Medizinrad
1-tägiges Intensiv-Seminar mit Alicia Hamm in Passail

Sa, 25.5. ab 10 Uhr

Inidividuelles Coaching

Persönliche Einzelsitzungen
mit Alicia Hamm (á 75 min) - freie Termine auf Anfrage
(auch über Videocall aus der Ferne möglich)

17.5. bis 26.5.